Bericht: Alkoholfreie Cocktails in Heidelberg

Zeit17.6.2018
OrtHeidelberg
BerichtKlaus Querbach, Heidelberg

Seit 2004 (nächstes Jahr ist 15-jähriges Jubiläum) serviert der Tanzkreis des Kreuzbundes Heidelberg leckere Cocktails im Rahmen des Festes um die Kirche der Bonifatiusgemeinde in der Weststadt Heidelbergs. Gleichzeit wird über das Hilfesystem informiert und Präventions­arbeit mittels Rauschbrillen angeboten. So auch am Sonntag den 17.06.2018.

Um nicht aus der Übung zu kommen, traf sich das Cocktailteam um 9:00 Uhr um Zelt, Infostand und das nötige Equipment zur Herstellung der köstlichen Cocktails aufzubauen. Der Wetterbericht sagte trockenes Wetter voraus, sodass unser Optimismus auf einen erfolgreichen Tag nicht unbegründet war. Gleich nach dem Gottesdienst setzte der Run auf unseren Stand ein und wir hatten alle Hände voll zu tun. Gut, dass wir über Stammkundschaft verfügen, denn auf Grund von mehreren Veranstaltungen in Heidelberg und Umgebung war der Besucherandrang des Festes insgesamt weniger als in den Jahren zuvor. Was uns ja zum Glück nicht betraf. Negativ bezüglich der Besucherzahl kam noch hinzu, dass unsere Fußball Nationalmannschaft um 17:00 Uhr im Rahmen der WM spielte.

Trotzdem konnten wir ein überdurchschnittlich gutes Ergebnis einfahren, welches Pfarrer Heimpel und Frau Geiges-Heindel (Caritas Heidelberg) besonders freute.

Somit begannen wir gegen 16:30 mit dem Abbau um rechtzeitig zum Anstoß vor dem Bildschirm zuhause zu sein.

Danke an alle Mitstreiter vom Cocktailteam, die an diesem Marathonwochenende für die Selbsthilfe mitgearbeitet haben. Ihr ward wieder super. Auf Euch ist Verlass und der nötige Spaß kommt als Sahnehäubchen obenauf.