Selbsthilfe- und Helfergemeinschaft

für Suchtkranke und Angehörige

Diözesanverband Freiburg e.V.

KreuzbundDiözesanverband Freiburg e.V.

Beschreibung: Rollenspiel Seminar 2020

Zeit19.–21.6.2020
OrtSchönstattzentrum Marienfried
ThemaSei brav, sei fleißig und fall nicht auf
ReferentinJanine Stark, Suchtbeauftragte des Landkreises Sigmaringen

Jeder von uns ist mit Sätzen aus der familiären Umgebung groß geworden, ausgesprochen oder auch nicht, die ein bestimmtes Verhalten verlangten. Im Laufe des Heranwachsens wurden diese Sätze immer mehr verinnerlicht und klingen, unter Umständen, bis heute in uns nach als innere Stimmen. Diese inneren Stimmen verlangen oft Gehorsam, Bravsein, Unauffälligkeit und vieles mehr. Damit wird die Persönlichkeit eingegrenzt. Um weiter wachsen zu können und eine freie Entfaltung anstreben zu können, müssen wir uns von diesen inneren Dogmen befreien und eigene Regeln für unser Leben aufstellen. In diesem Seminar finden wir gemeinsam heraus, welche inneren Verbote wirken und wie wir sie verändern können, um freier leben zu können.

Als erwachsene Menschen sind wir nun selbstbestimmt und eigenverantwortlich und können "alte Muster" und vielleicht negativ und einengend wirkende Muster verabschieden, sofern wir diese kennen.

Ich lade euch ein auf den spannenden Weg diese Muster herauszufinden, ihnen mutig zu begegnen und sie nach eigenen Wünschen zu verändern. Natürlich, wie immer, mit Hilfe der psycho­dramatischen Bühne.

In Rollenspielen, Kleingruppen und Gesprächen soll dies vertieft werden. Denn diese Mechanismen sichern eine dauerhafte Abstinenz und entlasten langfristig die Renten- und Krankenkasse.