Selbsthilfe- und Helfergemeinschaft

für Suchtkranke und Angehörige

Diözesanverband Freiburg e.V.

KreuzbundDiözesanverband Freiburg e.V.

Hubert Grimming, Oberkirch

Beschreibung: Allgemeines Seminar II 2022

Zeit22.–24.7.
OrtSchön­statt­zentrum Marienfried
ThemaAchtsamer Umgang mit sich selbst
ReferentKlaus E. Harter, ehem. PSB Sigmaringen

Sowohl der oder die Suchtkranke wie auch die Angehörigen stehen vor der Heraus­forderung, Schritte raus aus der Krankheit, hin zur Gesundung zu tun. Ein wesentlicher Bestandteil dabei ist die Hinwendung zu sich selbst. Dies beinhaltet die bewusste Wahrnehmung der eigenen Person mit eigenen Gefühlen, Wünschen und Bedürfnissen.

Ziel des Seminars ist es, Sie auf dem Weg zur Wahrnehmung der eigenen Person mit ihrer Befindlichkeit, Wünschen und Bedürfnissen zu begleiten. Sie haben die Chance, mehr mit sich in Kontakt zu kommen und herauszufinden, was es heißt und bedeutet, einen achtsamen Umgang mit sich zu pflegen. Ziel des Seminars ist, die psychosoziale Gesundheit der TeilnehmerInnen und ihre Teilhabe im sozialen und beruflichen Bereich zu fördern.