Besuch des Weihnachtsmarktes in Gengenbach 2014

Am Samstag, den 13. Dezember 2014, machten sich trotz Warnung vor Regen und Sturm, 15 unentwegte Kreuzbündler auf den Weg nach Gengenbach. Ursprünglich waren knapp 30 Personen angemeldet, aber das Wetter ... aber wir hatten den Wettergott auf unserer Seite, wenn „Engel“ reisen. Erst am Abend kamen ein paar Tropfen, kaum der Rede wert.

Ankunft in Gengenbach
Das Rathaus als Adventskalender. Jeden Abend um 18 Uhr wird ein weiteres Fenster geöffnet.

Wir verbrachten ein sehr schönen und kurzweiligen Nachmittag und Abend in Gengenbach. Der Weihnachtsmarkt ist irgendwie „heimelig“, wir besichtigten die Kirche, den Stadtturm und die schöne Altstadt. Wir bekamen auch noch Besuch von der Offenburger Gruppe, was uns sehr gefreut hat.

Um 18:51 Uhr ging es wieder zurück nach Karlsruhe, wo wir dann von heftigem Regen begrüßt wurden.