EVA

Partner Seminar II – Beschreibung

Zeit19.–21.10.2018
OrtGästehaus der Dominikanerinnen, Bühl-Neusatzeck
ThemaRaus aus dem Autopiloten - rein in die achtsame Selbstführung
ReferentinAntonia Lampart-Mamier, PSB Lahr

Ertappen Sie sich auch immer wieder dabei, den Inhalt beim Lesen der letzten beiden Seiten Ihres Buches nicht wahrgenommen zu haben? Oder ärgern Sie sich, dass Sie schon wieder in die gleiche Diskussion mit Ihrem Partner geraten sind, obwohl Sie sich so fest vorgenommen hatten, das nicht mehr zu tun? Dann haben Sie den Modus des Autopiloten zumindest schon einmal wahrgenommen. Im Autopiloten sind wir immer dann, wenn unsere Gedanken-, Gefühls- und Handlungsmuster automatisiert ablaufen ohne dass wir Einfluss nehmen. In diesem Zustand bestimmen nicht wir unser Handeln und Denken, sondern ES macht es mit uns. Nicht selten erzeugt das auch Stress.

Durch das regelmäßige Praktizieren der Achtsamkeit lernen wir die Aufmerksamkeit auf den gegenwärtigen Moment zu richten, unsere Muster zu beobachten und eine bewusste Selbstführung zu entwickeln, die beste Voraussetzung für Stressbewältigung und mehr Gelassenheit und Entspannung. In Rollenspielen, Kleingruppen und Gesprächen soll dies vertieft werden.